Yachtcharter Karibik | Yacht mieten Karibik

Die Karibik und vor allem die kleinen Antillen von Grenada bis zu den BVIs bieten mit konstanten Passatwinden, traumhaften Buchten und angenehmen Temperaturen die perfekte Mischung für einen gelungenen Törn im europäischen Winter.
RevierinformationenBoote suchen & finden
Seite 1 von 6
1/5
Karibik Küste

Weiße, traumhafte Sandstrände, soweit das Auge reicht. Das Wasser ist kristallklar und türkisblau und Sie genießen die warme Brise, die um Ihre Nase weht. Während Sie mit Ihrer Segelyacht unter der Mittagssonne die Spuren Kolumbus verfolgen, denken Sie an das aromatische, kreolische Abendessen, mit dem Sie sich am Abend verwöhnen werden und träumen bereits vom unvergesslichen Sonnenuntergang. 

Welche Qualifikation muss ich für eine Charteryacht in der Karibik vorweisen?

Deutsche Charterkunden:
Sportbootführerschein See (SBF), Sportküstenschifferschein (SKS) oder aufwärts.

Für alle gilt:
Ein entsprechendes Funksprechzeugnis sollte vorhanden sein. Long Term Certificate (LRC)

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihre Lizenzen ausreichend sind, sprechen Sie uns einfach darauf an.

Landzungen an der Küste der Karibik mit Palmen, weißen Hausern in himmlisch blauem Meer
Landzungen an der Küste der Karibik mit Palmen, weißen Hausern in himmlisch blauem Meer

Perfekte Segelbedingungen in der Karibik

In der herrschen im europäischen Winter und Frühling die perfekten Segelbedingungen. Wenn Sie also ihre segelfreie Zeit im Winter verkürzen wollen, machen Sie mit einem Yachtcharter in der Karibik sicher alles richtig. Profitieren Sie von einer meist sehr guten Infrastruktur für Wassertouristen und einer großen Auswahl der besten Yachten, die von unseren Experten speziell für Sie bereitgestellt werden. Die gute Anbindung der meisten karibischen Inseln an das Flugnetz und zahlreiche Direktflüge aus Deutschland erleichtern die Anreise, trotz eines 10-stündigem Flug. Einmal dort, können Sie sich im Segelparadies fallen lassen und die klimatischen Vorteile zwischen Ende November und Mai für sich nutzen, um dem kalten europäischen Winter zu entkommen. 

mehrere bunte Surfbretter in einer exotischen Hütte am weißen Strand von Martinique
mehrere bunte Surfbretter in einer exotischen Hütte am weißen Strand von Martinique

Flora und Fauna der Karibik 

Der Blick von der Yacht bietet Ihnen eine magische Naturkulisse. Weiße Sandstrände, Palmen und türkisblaues Wasser. Oben die strahlende Sonne bei sommerlichen Temperaturen und unter Ihnen eine atemberaubende Unterwasserwelt. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Schnorchelausrüstung, die übrigens oft bereits im Charterpreis enthalten ist und entdecken Sie schnorcheln und tauchen in der Karibik, das eine Vielfalt bunter Meeresbewohner wie Meeresschildkröten und unangetastete Korallenriffe bietet. Gute Tauchspots gibt es z.B. in den Tobago Cays oder im Jacques-Costeau-Nationalpark vor Guadeloupe. Falls sie lieber auf dem Trockenen bleiben gibt es auch spektakuläre Wanderungen, z.B. auf die Pitons in St. Lucia oder zum Sink Hole auf Barbuda, der grandiosen Nachbarinsel von Antigua. In jedem Fall muss man die weißen und schwarzen karibischen Sandstrände einmal gesehen und unter den Füßen gespürt haben. Erforschen Sie sich die bunten Inseln an und genießen Sie die unangetastete Schönheit der Natur.

Blick von einer Yacht auf die malerische Küste Martiniques, das blaue Meer und ein oranges Seil im Fokus
Blick von einer Yacht auf die malerische Küste Martiniques, das blaue Meer und ein oranges Seil im Fokus

Darum lohnt sich die Karibik kulinarisch und kulturell

Haben Sie in einmal geankert oder in einem Hafen festgemacht, werden sie von karibischen Klängen exotischen Gerichten erwartet. Probieren Sie die kreolische Küche, die verschiedene koloniale Einflüsse vereint und mit fremden Gewürzen und Zutaten glänzt. Am Strand gibt es BBQ mit Fisch und Lobster und an kleinen Ständen werden Rotis, gefüllte Teigfladen, verkauft. 

Kulturell gibt die Karibik deutlich mehr her als nur Strand und Palmen. Besuchen Sie zahlreiche Museen, die sich mit der Historie der Inseln, der Kolonialzeit und kulturellen Ausprägungen wie Musik befassen. Ein Geheimtipp ist das „Casa del Musica“ auf Havanna, das Sie mit Ihrer Yachteryacht einfach besuchen können, bevor Sie sich in der Abendsonne mit Ihren Liebsten am Salsa und Calypso erproben. 

Segelyacht inmitten einer unberührten Naturkulisse von Martinique beim Sonnenuntergang
Segelyacht inmitten einer unberührten Naturkulisse von Martinique beim Sonnenuntergang

In diesen karibischen Revieren können Sie Ihre Traumyacht mieten

Ein Yachtcharter in der Karibik ist genau das richtige für Sie und Ihren Urlaub mit Familie? Wunderbar, diesen Traum können wir erfüllen. In folgenden Regionen können Sie mit uns, Ihrem Partner des ADAC, eine Yacht chartern. Finden Sie Ihr liebstes Reiseziel und erleben Sie die Schönheit der Inseln Antigua, Martinique, Tortola, St. Lucia und vieler mehr von Ihrer Segel- oder Motoryacht aus. Wir bieten Ihnen alles, was für Ihren Luxusurlaub in der Karibik wichtig ist und unterstützen Sie natürlich auch beim Thema Sicherheit. Wählen Sie ganz einfach das, womit Sie sich wohlfühlen und buchen Sie z.B. einen Yachtcharter mit Skipper in der Karibik. 

Warum eine Yachtcharter in der Karibik die beste Wahl ist

Erleben Sie einen traumhaften Urlaub mit der Segelyacht oder mit dem Motorboot im karibischen Meer und entdecken Sie den Inbegriff von Vielfalt. Die Kombination aus perfekten Segelbedingungen, einer atemberaubenden Naturkulisse und kultureller Vielfalt dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! 

Küste von Martinique in romantischem Abendlicht, klares Wasser und Palmen
Küste von Martinique in romantischem Abendlicht, klares Wasser und Palmen

Die beste Reisezeit für Urlaub und segeln in der Karibik & das Wetter

Die beste Reisezeit für die Karibik ist zwischen Ende November und Mai, nachdem die Hurrikan-Saison ein Ende nimmt. Die Segelbedingungen sind dann optimal, meist weht ein recht konstanter Passatwind aus östlichen Richtung mit 4 bis 6 Windstärken. Der Tidenhub ist vernachlässigbar gering und die Wellen meist moderat. Im Winter, zwischen Dezember und Januar, kommen die  sog. "Christmas-Winds" auf die Karibik zu, die kurzzeitig für starke Böen und Schauer sorgen können und auch mehrere mit 6 bis 7 Windstärken blasen. Der Antillenstrom setzt beständig mit bis zu einem Knoten von Ost nach West. Es kann zwar auch außerhalb der "Christmas-Winds" immer wieder zu kurzen tropischen Schauern kommen, diese sorgen aber nur für eine angenehme Abkühlung, sonst herrscht meist strahlender Sonnenschein bei Temperaturen um die 25 bis 30°C.

Häufig gestellte Fragen

Ankern und Bojensystem?

Die Häfen und Ankerplätze sind allgemein gut zugänglich. Beachten Sie, dass das Lateralsystem zur Kennzeichnung in der Karibik umgekehrt funktioniert als das in Europa. Spezifische Informationen hierzu entnehmen Sie gerne den Regionsseiten. 

Birgt ein Urlaub in der Karibik Gefahren?

Natürlich ist es wichtig sich umfassend mit seinem Reiseziel zu befassen und sich über Umstände wie Kriminalität und Piraten in südlichen Gewässern zu informieren. Beim CSSN, dem „Carribean Safety and Security Net“ kann man einsehen, dass die Gefahr einem überwiegend gewaltfreien Diebstahl zum Opfer zu fallen äußerst gering ist. Wenn man einen respektvollen Umgang mit Einheimischen an den Tag legt, hat man also wenig zu fürchten. 

Deshalb sollten Sie trotz Ihrer Abenteuerlust bei einem renommierten Vermittler wie uns buchen

Trotz aller Abenteuerlust ist es sinnvoll bei einem renommierten Vermittler wie Chartercheck zu buchen. Wir sorgen uns um Ihre Sicherheit, wenn Sie den Urlaub im Kopf haben. 

Partnerschaft mit dem ADAC

Der ADAC steht für Sicherheit bei Reisen im In- und Ausland. Durch unsere Partnerschaft profitieren Sie von Unterstützung und Tipps aller Art rund um Ihre sichere und entspannte Urlaubsreise. Außerdem erhalten Sie exklusiven Zugriff auf Sonderrabatte und besondere Angebote.  

Wir sind immer für Sie da

Manchmal kommt es bei der Reiseplanung und im Urlaub zu unvorhergesehenen Umständen, die nach Lösung verlangen. Wir und eine Vielzahl von ADAC Reisebüros stehen Ihnen jederzeit unterstützend zur Seite und helfen bei der Lösung von Problemen jeglicher Art.  

Wir haben das große Ganze im Blick

Bei uns müssen Sie nicht aus einer begrenzten Anzahl an Yachten und Booten wählen, sondern haben alle Möglichkeiten. Ideal für Sie, denn dadurch finden Sie genau das was Ihren Ansprüchen entspricht – ohne Kompromisse einzugehen. 

Sie wünschen ein Individuelles Angebot oder möchten sich telefonisch beraten lassen?

Unsere Experten und Serviceberater stehen Ihnen zur Verfügung!

Über unser Kontaktformular können Sie sich zu jeder Zeit ein individuelles Angebot für Ihre nächste Reise anfordern. Senden Sie uns unkompliziert alle wichtigen Angaben zu Ihrer Planung (Zeitraum, Personen, Fahrgebiet usw.) damit wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot zusenden können.

Natürlich steht Ihnen auch unsere freundlichen Kundenberater*innen des Serviceteams - für alle Fragen zur Yachtvermietung (Montag bis Freitag, jeweils zwischen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr) zur Verfügung. Bei CharterCheck gelten übrigens die gesetzlichen Feiertage des Bundeslandes Bayern.